18.01.2016

Update auf Windows 10

Windows 10

Bislang hatte jede Geräteklasse (PC, Tablet, Smartphone) bei Microsoft ein eigenes Betriebssystem. Dies hat sich nun geändert: mit Windows 10! Microsoft bietet derzeit ein kostenloses Upgrade von Windows 7, 8 sowie 8.1 auf Windows 10 und bringt das allgemein beliebte Startmenü zurück. Windows 10 startet direkt mit dem Windows Desktop, den man aus den Versionen vor Windows 8 noch kennt. Auch das Startmenü ist wieder vorhanden, worüber man installierte Programme und Apps einsehen kann.

Mit Windows 10 kommen einige Neuerungen

Der Nachfolger des Internet Explorer ist der Browser Edge. Die neue Sprachassistentin Cortana beantwortet nun Fragen beziehungsweise präsentiert die Suchergebnisse mit der Microsoft-Suchmaschine Bing in Edge. Wenn Sie Cortana vor der ersten Nutzung aktiviert haben (hierfür ist ein Microsoft-Account nötig), lässt sich diese ganz einfach mit den Worten „Hey Cortana“ starten. Das Media Center gibt es mit Windows 10 nicht mehr. Alternativen sind zum Beispiel MediaPortal oder Kodi. Auch der Media Player erfährt Einschränkungen, wobei MPEG-2 und DVD nicht mehr unterstützt werden.

Unsere Empfehlung

Die ersten eventuellen Fehler und „Kinderkrankheiten“ sollten seit dem letzten Update von Windows 10 behoben sein. Wir installieren das neue, kostenlose Upgrade Windows 10 seit Januar 2016 auf Kundenwunsch auf Windows 7, 8 sowie 8.1. Für einige ältere Geräte werden die Treiber nicht immer automatisch aktualisiert. Gern können Sie mit Ihrem PC oder Laptop auf uns zukommen: Wir übernehmen die Installation für Sie – inkl. aller Treiber, sodass Ihr Rechner nach dem Update auch fehlerfrei funktioniert.