Daten weg, was nun?

Der Ausfall von Geräten sowie beschädigte Dateien sind in den meisten Fällen die Verursacher von Datenverlust. Bitte unternehmen Sie keine Versuche, die Daten selbst zu retten – der Schaden könnte dadurch noch schlimmer werden.

Datenverlust? Wichtigste Regel: Ruhe bewahren!

Sie sind sich nicht sicher, um welchen Defekt es sich genau bei Ihrem Speichermedium handelt? Rufen Sie uns an: 034297 169791 - unsere Mitarbeiter helfen Ihnen gern.

Bitte beachten Sie, dass bei unsachgemäßer Behandlung des beschädigten Speichermediums ein endgültiger Datenverlust verursacht werden kann.

Versehentlich die Urlaubsbilder gelöscht?

Das Formatieren eines Datenträgers oder das versehentliche Löschen von Bilddaten, Textdokumenten oder Tabellen passiert oft ungewollt. Oftmals geht dies so schnell, dass es nicht mehr abgebrochen oder durch Sie selbst wieder rückgängig gemacht werden kann. Mit unseren speziellen Programmen und Auslesegeräten können wir in vielen Fällen verlorengegangene Daten wieder herstellen.

Speichermedium defekt und keine Datensicherung?

Ihre Festplatte, Ihr USB-Stick oder Ihre Speicherkarte hat einen technischen / mechanischen Schaden, Ihre Daten waren nicht zusätzlich gesichert - im seltensten Fall kommen Sie selbst an diese Daten. Mit unseren professionellen Auslesegeräten und speziellen Anwendungen können wir in vielen Fällen auf solche defekte Speichermedien zugreifen und Ihnen die Daten auflisten, welche gerettet werden können.

Erste Hilfe bei Datenverlust

Können wichtige Daten auf Ihrem PC, Notebook oder Co. nicht mehr aufgefunden werden? Keine Panik – gehen Sie Schritt für Schritt vor:


1. Suchen Sie auch in anderen Ordnern gründlich nach Ihren Daten

Haben Sie die Daten eventuell aus Versehen verschoben? Nutzen Sie die Suchmöglichkeiten Ihres PCs. Auch ein Blick in den Papierkorb oder auf andere Laufwerke lohnt sich.


2. Verändern Sie keines Falls die Ordnerstrukturen

Bitte belassen Sie alles, wie es ist und verändern Sie keines Falls die Ordnerstrukturen: Verschieben, löschen oder kopieren Sie keine Inhalte oder Ordner! Sie könnten sonst die vermissten Daten versehentlich überschreiben. 


3. Nutzen Sie Ihre Sicherungsdaten

Wenn Sie Ihre Daten dennoch nicht finden können, ziehen Sie Ihre Sicherungsdaten heran und kopieren Sie sie zurück auf die Festplatte. Achten Sie aber darauf, dass Sie nicht neuere Dateien mit einer älteren Sicherungskopie überspielen! Wenn Sie kein Backup haben und die Daten auch nicht rekonstruieren können, dann müssen Sie jetzt entscheiden, wie wichtig Ihnen Ihre Daten sind und ob Sie darauf verzichten können oder wollen. 


4. Experimentieren Sie nicht selbst!

Sie vermissen wichtige Daten? Dann sollten Sie jetzt professionelle Hilfe in Anspruch nehmen. Kontaktieren Sie uns und lassen Sie sich ausführlich beraten.

Unternehmen Sie bitte keine weiteren Versuche, die Daten selbst zu retten – der Schaden könnte sich dadurch weiter vergrößern!

Wenn Ihr Speichermedium beispielsweise durch verschütteten Kaffee nass geworden ist, nach einem Sturz nicht mehr funktioniert oder beim Einschalten des PCs laute Geräusche macht, dann schalten Sie Ihren PC bitte sofort aus und versuchen Sie nicht, ihn wieder einzuschalten.

Unsere Vorgehensweise

  • Wir überprüfen Ihren Datenträger
    (Festplatte, USB-Stick, SD-Karte, ....)
  • Wir führen eine Datenanalyse durch
  • Wir listen Ihnen die Daten auf, die
    wiederhergestellt werden können
  • Wir unterbreiten Ihnen ein Angebot
    für die Datenrettung

Ursachen für Datenverlust

Es gibt zwei Hauptursachen für Datenverlust auf Speichermedien:

  • Ausfall von Geräten oder Medien: Bei dieser Art von Ausfall funktioniert aufgrund eines internen Fehlers das physische Gerät oder Medium nicht mehr.
  • Fehlerhafte oder beschädigte Dateien: Bei dieser Art von Ausfall führen beschädigte Daten oder eine Fehlbedienung dazu, dass auf Daten nicht mehr zugegriffen werden kann. Das Speichergerät funktioniert noch, ein Zugriff auf die Daten ist jedoch nicht mehr möglich.

Weitere Informationen ...

Sie wünschen weitere Informationen zum Thema Datenrettung? In unserer Mediathek können Sie sich unseren Flyer zur Datenrettung als 2-seitige PDF herunterladen.