ddbSign - Servertask für Lotus Domino

Die Situation, die Sie kennen ...

Sie replizieren regelmäßig eine Fremddatenbank eines Partnerunternehmens mit Ihrer Lotus-Domino-Umgebung. Gelegentlich erhalten Sie über diesen Weg auch eine modifizierte Gestaltung. So weit so gut!

Was passiert aber, wenn ein neuer Agent zu Ihnen übertragen oder ein vorhandener Agent verändert wird? Genau: Da Sie dem Unterzeichner des Agenten aus dem Partnerunternehmen keine Agentenausführungsrechte erteilen können, dürfen oder wollen, werden Sie eine Unterzeichnung (Signierung) der Gestaltungselemente vornehmen. Und zwar manuell und nach jeder Gestaltungsänderung!

Aber mal ehrlich: Sie wissen wirklich immer, wann die Gestaltung einer bestimmten Datenbank geändert wurde? Sie haben die Unterzeichnung noch nie vergessen und machen diese in regelmäßigen Abständen?

Oder sind Sie mittlerweile auf Grund der Fülle Ihrer Arbeitsaufgaben schon dazu übergegangen, Ihren Terminkalender massenhaft mit Einträgen in der Form "Signierung DB xxx" zu befüllen?

Möglicherweise werden Sie auch mit Anrufen von Mitarbeitern konfrontiert, welche sich auf einen "Notes-Sicherheitsalarm" beziehen.

Unsere Lösung für Sie ...

Sagen Sie, was halten Sie eigentlich davon, diese Aufgaben einem professionellen Tool zu übertragen? Einem Tool, mit dem Sie bestimmen, wann entweder alle oder nur ausgewählte Gestaltungselemente unterzeichnet (signiert) werden? Einem Tool, dass dies nicht nur in sehr kurzer Zeit, sondern auch nur mit minimaler Serverbelastung erledigt?

Wie bitte? So etwas suchen Sie schon seit geraumer Zeit? Dann sollten Sie sich unser Produkt ddbSign etwas näher anschauen!

Im Detail ...

  • Unterzeichnung mittels frei wählbarer ID-Datei
  • Ausführung per Definition durch ein oder durch mehrere Programmdokumente im öffentlichen Namens- und Adressbuch
  • Unterscheidung zwischen Datenbanken und Schablonen
  • ausgewählte Datenbanken / Schablonen können von der Unterzeichnung ausgenommen werden
  • Unterscheidung in 19 Gestaltungelemente (z.B. Agenten, Masken, Ansichten) sowie weitere sieben Elemente (z.B. ACL, DB-Symbol), welche unterzeichnet werden können

Ihre Vorteile auf einem Blick ...

  • ddbSign ist als eigenständiger Servertask konzipiert und nicht von der Lauffähigkeit anderer Servertasks (z.B. Agentmanager - amgr) abhängig
  • höhere Sicherheit und Stabilität als ein vergleichbarer Agent
  • optimale Ausführungsgeschwindigkeit
  • regelmäßige Ausführung
  • verfügbar für Domino 7.0.x und 8.0.x
  • bequem über eine mitgelieferte Notes-Datenbank konfigurierbar

 Produktbeschreibung ddbSign downloaden (PDF - 105 kByte)